Äúðâîòî - Seite

Link zur Übersetzerin:   Tania
      One World
   Nedstat Basic - Kostenlose web site statistiken
Persönliche Homepage webseite Zähler 
                


Bulgarisch treepage aa schwedisch katalanisch franzoesisch spanisch baumseite tscheschisch griechisch
Bulgarisch u. Tscheschisch Deutsch nach bulgarisch von Tanja(Bulgarien)
XV(15) ??????I(1)So sehen die Bulgarischen Schriftzeichen auf dem Rechner aus:Äúðâîòî
BULGARISCH TOP 100 Hier gehts zur Topliste

 Schlauchbahnfahrzeuge

Bewegungsablauf des 2 mal doppelt wirkenden Stirlingmotors Home

Ring of the earth

Versuchsprotokolle vom Lego-  Home und Modelleisenbahnlabor:
ist noch in Arbeit!! da mein Internetzugang zur zeit wieder von einem Giessener Internetcafe aus stattfindet weil wieder mal mein heimischer Rechner mit der günstigen Flatrate nicht funktioniert.
(Webmaster of Webdesaster der BAumseite)
Dieser Legomotor dreht schon bei unter 1,5 mA im (Leerlauf) und eignet sich vorzüglich für Solarexperimente mit Modulen von 1-9 Volt, Der elektrische Wiederstand dieses Motors beträgt im Stillstand 23 Ohm ich habe jeweils einen für ein rechtes Rad und ein linkes Rad genommen , wenn ich vier Stück hätte würde ich die Solarbetriebene LGB-Draisine mit je einem Motor an jedem Rad betreiben und je nach Geschwindigkeits-wunsch elektrisch in Reihe, Parallel oder gemischt schalten .   das  Modul von SOLARC-GmbH (wie unten beschrieben) schaffte es beide Motoren bei bedecktem Himmel mit ausreichender Energie zu versorgen um die Draisine in Fahrt zu bringen. Also nun zu dem Motor bei 1,5 mA und 0.3 Volt läuft der schon wenn er nicht belastet ist

LEGO Technic Motor-  Set, 9V              

Alter:7+
Preis:DEM 64.95
Artikel-Nr.:8735
Auf Lager   

  Also nun zu dem Motor bei 1,5 mA und 0.3 Volt läuft der schon wenn er nicht belastet ist, bei sage und schreibe 0,45 milliWatt zugeführter elektrischer Energie dreht der Motor schon wenn das Ohmsche Gesetz stimmt.

Auf dem Legoanhänger steht die Modul-Motor-Kombination dieser Motor läuft im leerlauf schon bei 1,5 mA bei dem folgendem Versuchsaufbau treibt ein Modul zwei dieser Legomotoren an. die Motoren (parallelgeschaltet) sind so angeordnet das ein Motor die rechten Räder und der andere Motor die linken Räder antreibt. Dadurch habe ich in Kurven weniger Reibung ein aufwendiges Differential entfällt.

Das man diese technik nicht schon längst bei gängigen elektrofahrzeugen anwendet wundert mich ein bischen.wahrscheilich rührt es daher das man Gewohnheiten aus dem herkömmlichen Automobilbau einfach übernahm. Da machte es nämlich aus Kostengründen Sinn.

Ich Habe zwei kugelgelagerte Radsätze von LGB, die über die Räder Strom in die Schiene speissen und entnehmen können, mit Hilfe von Sekundenkleber zu Legotechnik hin adaptiert, so das ich mit Hilfe von Lego eine Solarbetriebene Gartenbahn auf wetterfesten LGB-Gleisen fahren lassen kann.

Die Lego-LGB- Draisine fährt mit einem 1 Modul von SOLARC-GmbH in Berlin 4,3 Volt/ 98mA und einer 100 Wattspotonebirne von Phillips aus 1,50 m Entfernung

Das Fahrzeug hat ca 350 g Gewicht auf ebener Strecke fährt es bei 10 mA an  und rollt dann mit konstanter Geschwindigkeit mit 7mA weiter.

bei einer Steigung von 5% fährt es bei einer Spannung U= 1,2 Volt und einem Strom von I= 15 mA mit konstanter Geschwindigkeit bergauf.

bei einem Gefälle von 5% liegt die Spannung U= 0,8 Volt und I = 4 mA bei konstanter Geschwindigkeit.

                Webdesign von Wolfgang Martin (Foto mit Fahrrad) im Internetcafe Frankfurt Netroom  Tel.:01602606631   Kontaktformular   Forum   Gäste   

 




Kostenlose Webseite erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!